Jahresbericht 2016 des Gemeindejugendpflegers
(Fast) alle Vereine Wentorfs
Sturzprophylaxe für Senioren
Mit neuen Trikots in die Saison
Bürgermeistersprechstunde im Casinopark
Beratungsangebot von FRAU & BERUF

Tipps für alle Wentorfer

Aktuelles

Telefonnummern

Briefkästen

Ärzte

Kindergärten

Tagesmütter

Öffnungszeiten
Behörden

Ladenöffnungszeiten

Veranstaltungen

Mülltermine

wichtige Links

Wir über uns


WENTORF IM BLICK
Druckausgabe

Die jüngste Ausgabe

Anzeigenpreisliste

Impressum / Kontakt

Wetter heute in Wentorf
Unsere September-Ausgabe ist im Netz
Runder Tisch Asyl
Reinbeker Weg aktuell
Gemeinsam für ein grünes Wentorf
Strukturdatenbericht 2016
Kitaplätze frei
Optimale Bildschirmeinstellung: 1024 x 768 Pixel
Wentorf im Blick
Das lokale Magazin in Wentorf bei Hamburg. Vier Ausgaben im Jahr, 32 informative Seiten.
Kostenlos an alle Haushalte und Gewerbebetriebe.
Mit einer Auflage von 6.100 Stück.
Aktuelles aus Wentorf
Letzte Aktualisierung: Dienstag, 19. September 2017



Beratungsangebot von FRAU & BERUF

18.09.17 Das Projekt FRAU & BERUF, ein aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziertes Vorhaben (www.EU-SH.schleswig-holstein.de), soll Frauen dabei unterstützen, den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu finden und zu sichern.
Gerade nach einer längeren Familienphase ist der berufliche Wiedereinstieg oft erschwert und bedarf fachkundiger Hilfestellung. Diese erhalten Frauen in einem Beratungsgespräch. Beraterin Sandra Hansen gibt professionelle Tipps zum Thema Bewerbung, Arbeitsmarkt und Weiterbildung und hilft jeder Frau, das eigene berufliche Profil zu schärfen. „Denn wer weiß, wo seine beruflichen Stärken und Schwerpunkte liegen, hat bessere Chancen im neuen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen,“ betont S. Hansen.
Interessierte Frauen können telefonisch einen Termin vereinbaren unter: 0160-2405022 oder 0451-384448735 per Mail: sandra.hansen@faw.de
Die Beratungen finden am 29.11.17 und 12.12.17, jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Wentorfer Rathaus statt.



Bürgermeistersprechstunde im Casinopark

15.09.17 Bürgermeister Dirk Petersen bietet nach der Sommerpause wieder an, am Samstag auf dem Casinopark in Wentorf mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde ins Gespräch zu kommen.
Jeweils in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr findet man ihn am „Bürgermeisterstand“ an folgenden Samstagen: 7. Oktober, 21. Oktober, 4. November und 2. Dezember 2017.



Mit neuen Trikots in die Saison

12.09.17 Jetzt bewerben und bis zu 400 Euro für einen neuen Trikotsatz oder Wettkampfkleidung für eine Jugendmannschaft sichern.
Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg veranstaltet das dritte Jahr in Folge ein „Trikot-Voting“, bei dem 25 Kinder- und Jugendmannschaften neue Trikots gewinnen können. Die Bewerbungsphase beginnt jetzt!
Alle Jugendmannschaften bis zur A-Jugend - egal welche Sparte - können sich im Bewerbungszeitraum vom 11. bis 22. September 2017 auf der Homepage der Kreissparkasse unter www.ksk-ratzeburg.de/trikot registrieren. Sie müssen allerdings ihren Sitz im Kreis haben und Mitglied im Kreissportverband Herzogtum Lauenburg e.V. sein. Im Online-Voting vom 28. September. bis 10. Oktober 2017 entscheidet sich unter allen Bewerbern, wer zu den Gewinner-Mannschaften gehört. Die 25 Mannschaften mit den meisten „Klicks“ dürfen sich dann neue Trikots im Wert von bis zu 400 Euro aussuchen.
„Wir wollen ganz gezielt den Nachwuchs fördern und da ist der größte Bedarf immer bei der Sportkleidung der Mannschaften“, so Vorstandmitglied Christoph Herbers. Er wisse um die finanzielle Situation der Vereine und freut sich auf die leuchtenden Augen der jungen Sportler, wenn sie mit neuen Trikots antreten können und nicht die zerschlissene Kleidung ihrer Vorgänger tragen müssen. Da ist das Siegen auch viel leichter!
Unterstützt wird die Aktion auch in diesem Jahr vom Kreissportverband Herzogtum Lauenburg. Die kompletten Teilnahmebedingungen findet man unter www.ksk-ratzeburg.de/trikot



Sturzprophylaxe für Senioren

16.08.17 Am gleichen Ort wird Claudia Duden, Trainerin für Gesundheitssport,
am 4.10.17 von 10.30 bis 12.00 Uhr aus ihrer Praxis berichten und zum Mitmachen auffordern. Auch hier ist der Eintritt frei.



(Fast) alle Vereine Wentorfs

24.6.17 (Fast) alle Vereine und Organisationen Wentorfs hat die Redaktion im März 2017 zusammengestellt. Die DIN A4-Seite kann hier als PDF eingesehen und runtergeladen werden.



Jahresbericht 2016 des Gemeindejugendpflegers

22.6.17 Der Jahresbericht wurde im Bürgerausschuss am 12.6.17 veröffentlicht. Er enthält u.a.:
Ziele von Kinder- und Jugendarbeit
Die Gemeindejugendpflege
Der Jugendtreff Prisma
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
Zuschüsse an Jugendgruppen und freie Träger der Jugendarbeit
Entwicklung der Anzahl Wentorfer Kinder und Jugendlicher
Sachstand Kindertagesstätten in Wentorf.
Den 30-seitigen Bericht können Sie über diesen Link einsehen.
Daneben wurden zu dieser Sitzung veröffentlicht
der Jahresbericht der Schulsozialarbeit und
der Situationsbericht der Offenen Ganztagsschule.



Freie Plätze in der Kindertagesbetreuung

06.06.17 Die Gemeindeverwaltung hat eine Übersicht der freien Kita-Plätze veröffentlicht. Über diesen Link kommen Sie auf die Tabelle.



Strukturdatenbericht 2016

12.05.17 Wer sich für Statistik, für die Entwicklung der Gemeinde interessiert, wie z.B. die Bevölkerungsentwicklung, das Bildungswesen, das Sozialwesen und vieles mehr, kann den Strukturdatenbericht 2016 über diesen Link öffnen.



Gemeinsam für ein grünes Wentorf

20.03.17 In der Januarsitzung des Liegenschaftsausschusses wurde beschlossen, zukünftig gemeindliche Kleinflächen für Hobbygärtner zur privaten Bepflanzung bereitzustellen. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt, nur giftige Pflanzen dürfen nicht verwendet werden.
Eine sogenannte Grünflächenpatenschaft wird auf freiwilliger Basis übernommen und kann auch jederzeit wieder beendet werden. Die Kosten für die Pflanzen, sowie die Entsorgung des Grünabfalls werden nicht von der Gemeinde übernommen.
Wenn Sie Interesse an der Übernahme einer Grünflächenpatenschaft haben oder sich näher informieren möchten, melden Sie sich bitte im Rathaus bei Frau Schmidt, Tel. 72001-248 oder E-Mail: j.schmidt@wentorf.de



Reinbeker Weg aktuell

Wer sich über den Plan der Bauarbeiten, die beabsichtigten Sperrungen oder Umleitungsempfehlungen informieren will, kann das über diesen Link verbinden lassen,
wer sich über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren will, kann sich über diesen Link verbinden lassen.